Stöbern Sie durch unsere Angebote (82 Treffer)

Keltican® forte 80 St Kapseln
Bestseller
48,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 80 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 21,3 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
LumboLoc® Rückenstütz Bandage Gr.3 titan 1 St B...
Beliebt
106,89 € *
ggf. zzgl. Versand

LumboLoc® Stabilorthese zur Entlastung der Lendenwirbelsäule Bei Schmerzen in der Lendenwirbelsäule (LWS-Syndrom) oder mittelstarker Muskelschwäche richtet LumboLoc die Lendenwirbelsäule auf und entlastet die Bandscheiben. Hinten stützen anatomisch vorgeformte Korsettstäbe in der Orthese den Rücken, von vorne wirkt ein individuell einstellbarer Kompressionsdruck auf die Lendenwirbelsäule ein. LumboLoc kann einfach auf die individuelle Körperform angepasst werden und sitzt dadurch perfekt. Individuell formbar für perfekten Sitz Leicht, elastisch und atmungsaktiv Ein starker Partner gegen Rückenschmerzen Stützen statt Schmerzen Vier Aluminiumstäbe im Rückenteil der LumboLoc richten die Lendenwirbelsäule auf und unterstützen sie dabei, eine anatomisch korrekte und damit schmerzfreie Haltung einzunehmen. Sie können noch nachgeformt werden, wenn die individuelle Anatomie es erfordert. Durch den Klettverschluss vorn kann die Stärke der Druckwirkung auf den Bauchraum und damit indirekt die Entlastung der Lendenwirbelsäule individuell gesteuert werden. Sicherheit und Komfort LumboLoc sitzt dank seiner anatomischen Passform stets bequem; das elastische, atmungsaktive Material liegt perfekt am Körper an. Praktische Handschlaufen erleichtern die Handhabung, so dass LumboLoc schnell und einfach angelegt werden kann. Damit ist die Orthese ein unsichtbarer aber starker Partner gegen Rückenschmerzen. Hauptindikationen Degeneration/ muskuläre Insuffizienz der Wirbelsäule (mittelstark) LWS-Syndrom Begleitindikationen Facettensyndrom Größe Umfang 1 70-80 2 80-90 3 90-100 4 100-110 5 110-120 6 120-130 Pflegehinweise Wir empfehlen LumboLoc® bei 30° C mit einem Feinwaschmittel separat per Hand zu waschen. Um die Funktionsfähigkeit der Klettverschlüsse lange Zeit zu erhalten, und um Beschädigungen zu vermeiden, empfehlen wir, diese vor der Wäsche zu schließen. Beim Trocknen nicht direkter Hitze (z. B. Heizkörper, Sonneneinstrahlung usw.) aussetzen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Keltican® forte 40 St Kapseln
Aktuell
27,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Andauernde oder wiederkehrende Rückenbeschwerden haben viele Ursachen. Auch Faszien können eine Rolle spielen. Andauernde oder wiederkehrende Beschwerden an der Wirbelsäule haben viele Ursachen. Sehr häufig führen zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und Stress zu Verspannungen und damit zu erheblichen Schmerzen. Neben der Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die bei Verhärtung Druck auf die Nervenendigungen ausüben. Hier kann Faszientraining in Verbindung mit der Zufuhr von Nährstoffen, welche den körpereigenen Regenerationsprozess strapazierter Nerven unterstützen können, helfen. Was sind Faszien und wozu sind sie da? Faszien sind milchig-weiße Häute, die jeden einzelnen Muskel umgeben, diese voneinander abtrennen und gegenseitig verschiebbar machen. Sie können Wasser, Fett und sogar mechanische Energie speichern und schützen so Muskelstränge, Knochen, Nervenbahnen und Gelenkkapseln vor Druck von außen. Faszien sind zugfest und elastisch zugleich, da ihr Gewebe aus miteinander verflochtenen elastischen Fasern wie auch aus kaum dehnbaren Kollagenfasern besteht. Sie enthalten eine große Anzahl von Rezeptoren, welche fortlaufend die momentane Stellung und Bewegung des Körpers im Raum an das Kleinhirn zur unbewussten Weiterverarbeitung weiterleiten. Weiterhin steht die Spannung des Faszienapparates unter dem Einfluss des autonomen (unbewussten) Nervensystems, was verständlich macht, dass auch die Psyche einen deutlichen Einfluss auf die Faszien- und Muskelspannung ausüben kann. Durch Schonhaltungen, Bewegungsmangel, Stress und durch das zunehmende Lebensalter verkürzen und verhärten sich die Faszien, ihre dehnbaren Anteile nehmen ab und werden durch zähe Kollagenfasern ersetzt. Sie verlieren ihre Gleitfähigkeit und werden mehr und mehr unbeweglich. Die Folge: Der Bewegungsspielraum der Muskulatur wird kleiner. Dadurch wird mehr Druck auf Nerven und Gelenke ausgeübt. Faszien geschmeidig halten, körpereigene Nervenregeneration unterstützen. Ziel der Behandlung – oder noch besser der Vorbeugung – von chronischen Rückenschmerzen ist die Elastizität und volle Funktionalität der verschiedenen Gewebe wiederherzustellen. Das Faszientraining zielt darauf ab, das Körpergefühl zu fördern, die Gewebe zu kräftigen und deren Flexibilität zu steigern. Dieses Training, bei dem spezielle Rollen, Kugeln etc. zum Einsatz kommen, sollte am besten unter professioneller Anleitung durchgeführt werden. Daneben kann die Nervenregeneration unterstützt werden. Diese kann der Körper zwar durch körpereigene Prozesse selbst leisten, allerdings nehmen diese Regenerationsvorgänge relativ viel Zeit in Anspruch. Die notwendige Ausdauer lohnt sich aber und kann durch eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise unterstützt werden. Tipp: Deckung des Nährstoffbedarfs durch Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, z. B. Keltican® forte zum Diätmanagement bei Wirbelsäulen-Syndromen, Neuralgien und Polyneuropathien (bilanzierte Diät). Zutaten (Deklaration gemäß Gesetz): Füllstoff Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Natriumsalze von Uridinmonophosphat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Füllstoff Siliciumdioxid, Folsäure, Cyanocobalamin, Farbstoff E 172. Nährwerttabelle siehe oben. Nährwertangaben: Je 100 g pro Kapsel Brennwert 589 kJ / 147 kcal 2 kJ / 0 kcal Fett < 0,5 g < 0,5 g -davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g Kohlenhydrate 1,0 g 0 g - davon Zucker 1,0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g Salz 6,4 g 0,02 g Folsäure 150000 µg 400 µg Vitamin B12 1130 µg 3 µg Natrium 2553 mg 7 mg Uridinmonophosphat 18,8 g 50 mg Verzehrsempfehlung: 1 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Keltican® forte ist als bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Keltican® forte Kapseln sind gluten- und lactosefrei und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Keltican® forte ist nicht zur Verwendung als einzige Nahrungsquelle geeignet. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge: 40 Kapseln mit Minitabletten entsprechen 10,6 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Disco-cyl® Tropfen 100 ml Tropfen
Aktuell
17,34 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Disco-cyl® Ho-Len-Complex Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Calcium fluoratum Dil. D8 2,0g, Calcium phosphoricum Dil. D8 2,0g, Magnesium phosphoricum Dil. D8 2,0g, Magnesium sulfuricum Dil. D3 2,0g, Silicea Dil. D8 2,0g. Enthält 36 Vol% Alkohol Anwendung: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Die Anwendungsgebiete des Arzneimittels ergeben sich aus den Arzneimittelbildern der Inhaltsstoffe. Falls die Beschwerden während der Behandlung anhalten, sollte medizinischer Rat eingeholt werden. Hinweis: Dieses Präparat war früher in unveränderter Zusammensetzung unter der Bezeichnung „Disco-cyl® Ho-Len-Complex® Wirbelsäulen-Complex“ im Verkehr Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Lophakomp®-Procain 2ml Injektionslösung 50X2 ml...
Unser Tipp
31,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammensetzung 1 Ampulle Lophakomp®-Procain 2 ml enthält 40 mg Procainhydrochlorid. 1 Ampulle Lophakomp®-Procain 5 ml enthält 100 mg Procainhydrochlorid. Sonstige Bestandteile: Natriumedetat (Ph. Eur.), NaCl, HCl 3,6%, Wasser für Injektionszwecke Stoff- und Indikationsgruppe bzw. Wirkungsweise Procain-Injektionslösungen ohne Konservierungs- mittel Lophakomp®-Procain 2 ml und 5 ml sind Arzneimittel zur örtlichen Betäubung (Lokalanäs- thetika vom Ester-Typ). Anwendungsgebiete Zur intracutanen Anwendung in die gesunde Haut, wie z.B. zur spezifischen lokalen Applikation im Rahmen neuraltherapeutischer Anwendungsprin- zipien. Lophakomp®-Procain 5 ml wird zusätzlich ange- wendet zur örtlichen und regionalen Nervenblockade in der Schmerztherapie. Gegenanzeigen Bekannte Überempfindlichkeit gegen Lokalanästhe- tika vom Ester-Typ, Sulfonamide, Benzoesäure (Parabene), bekannter Mangel an Pseudocholines- terase, intraarterielle, peridurale oder spinale Injek- tion. Anwendungsbeschränkungen: Myasthenia gravis, bei Störungen des Herz-Reiz- leistungssystems, bei Herzinsuffizienz, bei Injektion in ein infiziertes Gebiet. Vor einer Lokalanästhe sie ist grundsätzlich auf eine gute Auffüllung des Kreis- laufes zu achten. Bestehende Hypovolämien müs- sen behoben werden. Eine intravenöse Injektion oder Infusion darf nur unter sorgfältiger Kreislauf- überwachung erfolgen. Bei Anwendung im Hals- Kopf-Bereich besteht ein höherer Gefährdungsgrad, weil das Risiko für zentralnervöse Intoxikations- symptome erhöht ist. Strenge Indikationsstellung in Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen Geringgradige Blutdruckänderungen durch die posi- tiv inotrope und positiv chronotrope Wirkung, EKG- Veränderungen (T-Welle abgeflacht, ST-Strecke verkürzt), Kreislaufreaktionen. Zentralnervöse Störungen wie periorale Missempfindungen, Unruhe, Delirum, tonisch-klonische Krämpfe. Allergische Reaktionen in Form von Urtikaria, Ödem, Broncho- spasmus, Atemnotsyndroms, Kreislaufreaktionen (selten). Lokale Allergien und pseudoallergische Reaktionen in Form einer Kontaktdermatitis mit Erythem, Pruritus bis zur Blasenbildung. Lokale Reaktionen bei subkutaner und intramuskulärer Ap- plikation (Schwellungen, Ödeme, Erytheme, Häma- tome). Tachyphylaxie.chkeit gesenkt wurden. Zur Vermeidung von allergischen Reaktionen rät B. Braun dringend davon ab, gepuderte Latex-Handschuhe zu verwenden. Wechselwirkungen Verlängerung der Wirkung durch nichtdepolarisie- rende Muskelrelaxanzien, Verstärkung der Wirkung durch Physostigmin, Verminderung der Wirksam- keit der Sulfonamide. Durch Zugabe kleiner Atropin- mengen ist eine Verlängerung der schmerzaus- schaltenden Wirkung möglich. Dosierungsanleitung und Art der Anwendung Lophakomp-Procain 2 ml: Hautquaddeln, pro Quaddel bis zu 10 mg. Lophakomp-Procain 5 ml: Lokale Infiltration bis zu 100 mg, Hautquaddeln, pro Quaddel bis zu 10 mg, Nervenblockade an Extremi- täten bis zu 500 mg, Schmerzausschaltung an der Wirbelsäule (Paravertebralanästhesie) bis zu 300 mg, Grenzstrangblockade bis zu 400 mg. Weiter- gehende Informationen siehe Packungsbeilagen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
witschi Kissen Classic Gr. 3 weiß Standard 1 St...
Angebot
112,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Schritt 1: Ihre gewählte Ausführung CLASSIC Patentierte orthopädische Form seit 1965 Nackenkissen mit unterschiedlicher Stützhöhen bei Seiten- und Rückenlage Reduziert Verspannungen und fördert die Durchblutung des gesamten Oberkörpers Kein Druck dank Kopf- und Ohrenmulden nach Mass Wieder beschwerdefrei schlafen KERN: Der dynamische und atmungsaktive EvoPoreHRC®- Schaumstoffkern ist hochelastisch und stützt den Körper optimal. AUFLAGE: Als Seiden-Wolle-Auflage oder als synthetische Anti-Staub-Auflage für Allergiker erhältlich. (Alle 2 – 3 Jahre austauschen, beides nicht waschbar) BEZUG: Aus 100% Baumwoll-Trikot mit handlichem Klettverschluss. Ungebleicht in Rohweiss und weitgehend naturbelassen. BEZUG: Aus 100% Baumwoll-Double-Jersey mit praktischem Klettverschluss. Der Bezug ist elastisch, anschmiegsam und in 16 Farben erhältlich. Das Witschi-Kissen stützt in der Rückenlage ihren Nacken und entlastet in der Seitenlage hervorragend ihre Schulter. Dadurch kann die Wirbelsäule leicht gestreckt und Verkrampfungen im Nacken- und Schulterbereich hilfreich entgegengewirkt werden. Wie Sie sich auch drehen und wenden, dieses Nackenkissen stützt, entlastet und entspannt Sie dort, wo herkömmliche Kopfkissen meist versagen. Kein zurechtknüllen oder schütteln mehr, denn Witschi-Kissen hält die Form in jeder Schlaflage. Sehr hilfreich bei: Nacken- und Rückenverspannungen Kopfschmerzen und Migränen HWS-Beschwerden eingeschlafenen Händen Bandscheiben-Beschwerden Schnarchen Ohrendruck Schritt 2: Kissengrösse bestimmen Dank 6 verschiedenen Grössen finden Sie das Kissen, das zu Ihnen passt. Die Kissengrösse orientiert sich an der Kleidergrösse (T-Shirt, Bluse oder Jackett) welche die Schulterbreite, respektive die Breite zwischen der Schulter und dem Hals beschreibt. Tragen Sie eine Zwischengrösse, dann wählen Sie ein kleineres Kissen. Damen Kissen Nr. 0 Kinder 1-6 Jahre Kissen Nr. 1 Bis Gr. 36 XS/S Kissen Nr. 2 Gr. 38 - 44 M/L Kissen Nr. 3 Gr. 46 - 52 XL Kissen Nr. 3A AbGr. 54 XXL Herren Kissen Nr. 0 Kinder 1-6 Jahre Kissen Nr. 2 Gr. 44 XS/S Kissen Nr. 3 Gr. 46 - 52 M/L Kissen Nr. 3 Gr. 54 - 58 XL Kissen Nr. 4 Ab Gr. 60 Schritt 3: Festigkeit bestimmen STANDARD : Für alle, die eine stabile Lage auf einem bequemen Kissen schätzen. Die Standard-Qualität ist für die meisten Personen geeignet und entspannt Sie vom Kopf bis zu den Bandscheiben. SOFT : Sind Sie druckempfindlich und schmerzgeplagt? Oder mögen Sie es einfach gerne etwas weicher? Dann ist die Soft-Qualität ideal für Sie. SUPER SOFT : Geeignet für alle, die sehr druckempfindlich oder nach einer Operation an Kopf oder Nacken auf eine sehr weiche Unterlage angewiesen sind. EXTRA HART : Empfiehlt Ihr Orthopäde ein besonders kompaktes Kissen oder sind Sie athletisch durchtrainiert und bevorzugen eine sehr stabile und feste Unterlage? Dann ist die Extra-hart-Qualität genau das Richtige für Sie.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Delto-cyl® L Schulter-Complex Tropfen 100 ml Tr...
Angebot
16,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Delto-cyl® L Schulter-Complex wird zur Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden im Schulter-Arm-Nacken-Bereich und damit zusammenhängenden Krankheitserscheinungen eingesetzt, wie z.B. Schmerzen im Bereich von Schulter, Nacken, obere Wirbelsäule, Oberarm sowie deren Folgeerscheinungen (wie z.B. Hinterkopfschmerzen infolge von Verspannungen) Anwendung: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei rheumatischen Schulterschmerzen. Hinweis: Bei Taubheitsgefühl im Arm, Schwäche der Finger sowie anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten: Wirbelsäulenbeschwerden: Wirbel-Komplex L Rheumatismus: Poly -cyl L oder Rheuma-Komplex Einreibung: Dolo -cyl Öl, Japanöl Ol.Menth.jap.S, Eucalyptus-Öl Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Bellis perennis Dil. D2 2,5g, Ferrum metallicum Dil. D8 2,5g, Phosphorus Dil. D8 2,5g, Sanguinaria Dil. D7 2,5g. Enthält 45 Vol% Alkohol

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
ViscoHeel® Fersenkissen Gr. 2 2 St Kissen
Unser Tipp
21,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Viskoelastische Fersenkissen zur Entlastung der Sehnen, Bänder und Gelenke. Das weich bettende Fersenkissen ViscoHeel dämpft Stoßbelastungen auf Sprunggelenk, Knie und Hüfte. Diese Entlastung lindert Schmerzen, deren Ursache vorrangig über und nicht unter der Ferse liegt. Das trifft zu, wenn zum Beispiel die Achillessehne entzündet ist, ein Überbein, die sogenannte Haglundferse, entstanden ist, oder eine Arthrose in Knie und Hüfte vorliegt. Bei jedem Schritt schont das Kissen die Gelenke und die Wirbelsäule, einschließlich der Sehnen und Bänder. anatomische Form passgenau für geschlossene Schuhe hautfreundlich Größe Schuhgröße 0 28 - 31 1 32 - 35 2 36 - 39 3 40 - 43 4 44 - 47

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
ViscoHeel® Fersenkissen Gr. 3 2 St Kissen
Angebot
22,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Viskoelastische Fersenkissen zur Entlastung der Sehnen, Bänder und Gelenke. Das weich bettende Fersenkissen ViscoHeel dämpft Stoßbelastungen auf Sprunggelenk, Knie und Hüfte. Diese Entlastung lindert Schmerzen, deren Ursache vorrangig über und nicht unter der Ferse liegt. Das trifft zu, wenn zum Beispiel die Achillessehne entzündet ist, ein Überbein, die sogenannte Haglundferse, entstanden ist, oder eine Arthrose in Knie und Hüfte vorliegt. Bei jedem Schritt schont das Kissen die Gelenke und die Wirbelsäule, einschließlich der Sehnen und Bänder. anatomische Form passgenau für geschlossene Schuhe hautfreundlich Größe Schuhgröße 0 28 - 31 1 32 - 35 2 36 - 39 3 40 - 43 4 44 - 47

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
ViscoHeel® Fersenkissen Gr. 1 2 St Kissen
Aktuell
21,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Viskoelastische Fersenkissen zur Entlastung der Sehnen, Bänder und Gelenke. Das weich bettende Fersenkissen ViscoHeel dämpft Stoßbelastungen auf Sprunggelenk, Knie und Hüfte. Diese Entlastung lindert Schmerzen, deren Ursache vorrangig über und nicht unter der Ferse liegt. Das trifft zu, wenn zum Beispiel die Achillessehne entzündet ist, ein Überbein, die sogenannte Haglundferse, entstanden ist, oder eine Arthrose in Knie und Hüfte vorliegt. Bei jedem Schritt schont das Kissen die Gelenke und die Wirbelsäule, einschließlich der Sehnen und Bänder. anatomische Form passgenau für geschlossene Schuhe hautfreundlich Größe Schuhgröße 0 28 - 31 1 32 - 35 2 36 - 39 3 40 - 43 4 44 - 47

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot