Angebote zu "Keil" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Schildkröt Funsports Sitz- und Balancekissen grün
20,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Sitz- und Balancekissen von Schildkröt Fitness stützt und entlastet gleichermaßen.    Das aufblasbare, vielseitig einsetzbare Keil- und Rückenstützkissen ermöglicht ein rückengesundes Sitzen und bietet durch verschiedene Sitzpositionen auch bei längerem Sitzen die nötige Abwechslung. Minimale Bewegungen erzeugen dabei eine Stimulation der Tiefenmuskulatur. Hochkant zwischen Rücken und Lehne gelegt, eignet es sich nach der Mobilisierung der Wirbelsäule zur direkten Muskelentspannung.    Details: 1 Sitzkissen (Durchmesser ca. 34cm) 1 Stoffbezug 1 Minipumpe Übungsanleitung max. Tragkraft: 120kg

Anbieter: yomonda
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Sitz- und Balancekissen grün
20,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Sitz- und Balancekissen von Schildkröt Fitness stützt und entlastet gleichermaßen.    Das aufblasbare, vielseitig einsetzbare Keil- und Rückenstützkissen ermöglicht ein rückengesundes Sitzen und bietet durch verschiedene Sitzpositionen auch bei längerem Sitzen die nötige Abwechslung. Minimale Bewegungen erzeugen dabei eine Stimulation der Tiefenmuskulatur. Hochkant zwischen Rücken und Lehne gelegt, eignet es sich nach der Mobilisierung der Wirbelsäule zur direkten Muskelentspannung.    Details: 1 Sitzkissen (Durchmesser ca. 34cm) 1 Stoffbezug 1 Minipumpe Übungsanleitung max. Tragkraft: 120kg

Anbieter: myToys
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Togu Dynair Keil-Ballkissen "Comfort"
51,62 € *
zzgl. 6,81 € Versand

Togu Dynair Keil-Ballkissen Comfort Hält die Rückenmuskulatur in Bewegung. - Die Luftfüllung des Togu Dynair Keil-Ballkissens Comfort sorgt für eine leichte Instabilität beim Sitzen. Wirbelsäule und Muskulatur steuern dieser Instabilität beim Sitzen entgegen. Durch dieses aktive Sitzen mit seinen ständigen feinen Bewegungen wird die Muskulatur gestärkt. Außerdem werden die Bandscheiben sanft in Schwung gehalten. Mittels eines Nadelventils können Sie die Instabilität durch Drucksenkung oder -erhöhung verändern. - Produktdetails - Latexfrei

Anbieter: Sport-Thieme
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Visco-Matratze »Keilmatratze -Breite 80 x Länge...
93,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Keilmatratze  - ideal für einen erholsamen Schlaf Die angenehm gerade Schräglage bietet viele Vorteile für jedermann: Sie liegen gerade und rückenfreundlich und können so das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Besonders können Sie von der Schräglage bei Reflux, Rückenbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, profitieren. Die erhöhte Schlafposition kann einen zu hohen Hirndruck vermeiden, der ursächlich für Kopfschmerzen, Migräne und viele andere Beschwerden sein kann. Trotz der wohltuenden Erhöhung des Oberkörpers werden Rücken und Wirbelsäule auf der durchgehend geraden Liegefläche nicht gekrümmt. Genießen Sie ein perfektes Schlaferlebnis – verwenden Sie die Keilmatratze zusammen mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen und platzieren Sie den Keil unter der Matratze oder der Auflage. Wenn Sie gerne etwas fester liegen, können Sie den Matratzenkeil auch als Liegefläche über Ihre Matratze legen. Der pflegeleichte Bezug ist abnehmbar und waschbar. Probieren Sie es aus! Vollflächig gerade Liegefläche – eine Wohltat für den Rücken Achten Sie auf eine gesamte Körper-Schräglage! Falsch: Verbogene Wirbelsäule durch ein übliches Keilkissen oder schräggestelltes Lattenrost Auf einem üblichen Keilkissen oder einem schräggestellten Lattenrost wird der Rücken abgeknickt und die Wirbelsäule verbogen. Dies führt häufig zu schlechtem Schlaf und unnötigen Rückenbeschwerden. Richtig: Wirbelsäule in rückenfreundlicher gerader Lage Mit der Best-Schlaf Keilmatratze schlafen Sie auf einer vollflächig geraden Liegefläche. Ihre Wirbelsäule ist in einer gesunden, geraden Lage. Rücken, Muskeln, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet. Schlafprobleme und Beschwerden vorbeugen und lindern Best-Schlaf Keilmatratze: Mehrere Möglichkeiten für Ihren besseren Schlaf Kopfschmerzen & Migräne: In flacher Schlaflage wird vermehrt Blut in den Kopf und damit ins Gehirn gepumpt. Der höhere Hirndruck kann u.a. zu Kopfschmerzen und Migräne führen. Die Autoren Sidney R. Singer und Soma Grismaijer führten in ihrem Buch „Get it up“ (2002) einen Test mit 100 Migräne-Patienten durch. Sie ließen die Patienten in Betten schlafen, die eine Schräglage des Körpers von 10°–30° aufwiesen. Die meisten Patienten wurden in relativ kurzer Zeit migränefrei. 1) Atemnot, Schnarchen & Schlafapnoe: Das Schlafen in flacher Lage kann die Symptome von Atemnot, Schnarchen und Schlafapnoe begünstigen. Durch eine Hochlagerung des Oberkörpers kann verhindert werden, dass geschwollene Schleimhäute oder schwaches Rachengewebe die Atemwege blockieren. Die Hochlagerung kann somit eine bessere Atmung fördern und das Schnarchen verhindern.2) Rückenprobleme, Muskel- & Gelenkbeschwerden: Zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und horizontales Schlafen kann u.a. zu Problemen mit der Muskulatur, der Wirbelsäule, dem Rücken und Gelenken führen. Die horizontale Schlaflage kann diese Probleme noch weiter verstärken. Auch eine gekrümmte Schräglage, die Ihre Wirbelsäule verbiegt, z.B. durch ein übliches Keilkissen oder ein Lattenrost, das am Kopfteil hochgestellt wurde, führt häufig zu unnötigen Rückenbeschwerden oder schlechtem Schlaf.1) Reflux & Sodbrennen: Der brennende Schmerz hinter dem Brustbein wird durch aufsteigende, aggressive Magensäure ausgelöst. Gastroenterologen und Fachärzte empfehlen, den Oberkörper bei einer Refluxerkrankung erhöht zu lagern. Krampfadern & Ödeme: Ansteigender Blutdruck in den Beinvenen kann Schwellungen und Krampfadern verursachen. Die Schräglage kann den Druck in den Beinvenen durch eine verbesserte Blutzirkulation verringern, die das Blut in den Kreislauf zurückführt.3) 1) Quelle: Sydney R. Singer, Soma Grismaijer, ISCD PRESS Institute for the Study of Culturogenetic Disease, Hawaii, USA, „Get it UP!“ (2002) 2) Quelle: Dr. med. Nonnenmacher: „Hausmittel gegen Schnarchen“, in: Internetseite gesundpedia.de, 17.10.2018, www.gesundpedia.de/Hausmittel_gegen_Schnarchen 3) Quelle: Hawke, Jenny: „Inclined bed therapy – a new angle of health“, in: Nexus Magazin, April-May 2016, S.17-20 Die Qualitätsmerkmale der Best-Schlaf Keilmatratze im Überblick: Für einen erholsamen Schlaf in Schräglage Ideal für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer Einfach den Bettkeil unter oder über die Matratze legen Optimaler Schlafkomfort in Kombination mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen Hautfreundlicher Bezug aus 100 % Polyester, abnehmbar und bis 40 Grad waschbar Mit rutschhemmender Unterseite für eine passgenaue Lage Kern aus mittelfestem Polyurethan-Schaum Dicke: Oben 14 / Unten 2,5 cm In mehreren Längen und Breiten erhältlich – passend für jedes Bett

Anbieter: OTTO
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Stützkeil
22,95 CHF *
zzgl. 6,95 CHF Versand

Stützt die Wirbelsäule in Seitenlage und bringt sie in eine gerade Position. Zwischen den Knien oder Waden kann der Keil Druckstellen vermeiden. Kern aus Komfort-Schaum - dadurch passt sich das Kissen dem Körper perfekt an und stützt sanft und effektiv. Bezug mit Reißverschluss, abnehm- und waschbar bis 60°C.      Größe 59 x 23 x 6 cm Material:  Kern: 100% Polyurethan Bezug: 100% Polyester

Anbieter: Die moderne Hausf...
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Best-Schlaf Keilmatratze -Breite 90 x Länge 190 cm
89,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Keilmatratze  - ideal für einen erholsamen Schlaf Die angenehm gerade Schräglage bietet viele Vorteile für jedermann: Sie liegen gerade und rückenfreundlich und können so das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Besonders können Sie von der Schräglage bei Reflux, Rückenbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, profitieren. Die erhöhte Schlafposition kann einen zu hohen Hirndruck vermeiden, der ursächlich für Kopfschmerzen, Migräne und viele andere Beschwerden sein kann. Trotz der wohltuenden Erhöhung des Oberkörpers werden Rücken und Wirbelsäule auf der durchgehend geraden Liegefläche nicht gekrümmt. Genießen Sie ein perfektes Schlaferlebnis – verwenden Sie die Keilmatratze zusammen mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen und platzieren Sie den Keil unter der Matratze oder der Auflage. Wenn Sie gerne etwas fester liegen, können Sie den Matratzenkeil auch als Liegefläche über Ihre Matratze legen. Der pflegeleichte Bezug ist abnehmbar und waschbar. Probieren Sie es aus! Vollflächig gerade Liegefläche – eine Wohltat für den Rücken Achten Sie auf eine gesamte Körper-Schräglage! Falsch: Verbogene Wirbelsäule durch ein übliches Keilkissen oder schräggestelltes Lattenrost Auf einem üblichen Keilkissen oder einem schräggestellten Lattenrost wird der Rücken abgeknickt und die Wirbelsäule verbogen. Dies führt häufig zu schlechtem Schlaf und unnötigen Rückenbeschwerden. Richtig: Wirbelsäule in rückenfreundlicher gerader Lage Mit der Best-Schlaf Keilmatratze schlafen Sie auf einer vollflächig geraden Liegefläche. Ihre Wirbelsäule ist in einer gesunden, geraden Lage. Rücken, Muskeln, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet. Schlafprobleme und Beschwerden vorbeugen und lindern Best-Schlaf Keilmatratze: Mehrere Möglichkeiten für Ihren besseren Schlaf Kopfschmerzen & Migräne: In flacher Schlaflage wird vermehrt Blut in den Kopf und damit ins Gehirn gepumpt. Der höhere Hirndruck kann u.a. zu Kopfschmerzen und Migräne führen. Die Autoren Sidney R. Singer und Soma Grismaijer führten in ihrem Buch „Get it up“ (2002) einen Test mit 100 Migräne-Patienten durch. Sie ließen die Patienten in Betten schlafen, die eine Schräglage des Körpers von 10°–30° aufwiesen. Die meisten Patienten wurden in relativ kurzer Zeit migränefrei. 1) Atemnot, Schnarchen & Schlafapnoe: Das Schlafen in flacher Lage kann die Symptome von Atemnot, Schnarchen und Schlafapnoe begünstigen. Durch eine Hochlagerung des Oberkörpers kann verhindert werden, dass geschwollene Schleimhäute oder schwaches Rachengewebe die Atemwege blockieren. Die Hochlagerung kann somit eine bessere Atmung fördern und das Schnarchen verhindern.2) Rückenprobleme, Muskel- & Gelenkbeschwerden: Zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und horizontales Schlafen kann u.a. zu Problemen mit der Muskulatur, der Wirbelsäule, dem Rücken und Gelenken führen. Die horizontale Schlaflage kann diese Probleme noch weiter verstärken. Auch eine gekrümmte Schräglage, die Ihre Wirbelsäule verbiegt, z.B. durch ein übliches Keilkissen oder ein Lattenrost, das am Kopfteil hochgestellt wurde, führt häufig zu unnötigen Rückenbeschwerden oder schlechtem Schlaf.1) Reflux & Sodbrennen: Der brennende Schmerz hinter dem Brustbein wird durch aufsteigende, aggressive Magensäure ausgelöst. Gastroenterologen und Fachärzte empfehlen, den Oberkörper bei einer Refluxerkrankung erhöht zu lagern. Krampfadern & Ödeme: Ansteigender Blutdruck in den Beinvenen kann Schwellungen und Krampfadern verursachen. Die Schräglage kann den Druck in den Beinvenen durch eine verbesserte Blutzirkulation verringern, die das Blut in den Kreislauf zurückführt.3) 1) Quelle: Sydney R. Singer, Soma Grismaijer, ISCD PRESS Institute for the Study of Culturogenetic Disease, Hawaii, USA, „Get it UP!“ (2002) 2) Quelle: Dr. med. Nonnenmacher: „Hausmittel gegen Schnarchen“, in: Internetseite gesundpedia.de, 17.10.2018, www.gesundpedia.de/Hausmittel_gegen_Schnarchen 3) Quelle: Hawke, Jenny: „Inclined bed therapy – a new angle of health“, in: Nexus Magazin, April-May 2016, S.17-20 Die Qualitätsmerkmale der Best-Schlaf Keilmatratze im Überblick: Für einen erholsamen Schlaf in Schräglage Ideal für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer Einfach den Bettkeil unter oder über die Matratze legen Optimaler Schlafkomfort in Kombination mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen Hautfreundlicher Bezug aus 100 % Polyester, abnehmbar und bis 40...

Anbieter: aktivshop
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Best-Schlaf Keilmatratze -Breite 90 cm x Länge ...
99,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Keilmatratze  - ideal für einen erholsamen Schlaf Die angenehm gerade Schräglage bietet viele Vorteile für jedermann: Sie liegen gerade und rückenfreundlich und können so das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Besonders können Sie von der Schräglage bei Reflux, Rückenbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, profitieren. Die erhöhte Schlafposition kann einen zu hohen Hirndruck vermeiden, der ursächlich für Kopfschmerzen, Migräne und viele andere Beschwerden sein kann. Trotz der wohltuenden Erhöhung des Oberkörpers werden Rücken und Wirbelsäule auf der durchgehend geraden Liegefläche nicht gekrümmt. Genießen Sie ein perfektes Schlaferlebnis – verwenden Sie die Keilmatratze zusammen mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen und platzieren Sie den Keil unter der Matratze oder der Auflage. Wenn Sie gerne etwas fester liegen, können Sie den Matratzenkeil auch als Liegefläche über Ihre Matratze legen. Der pflegeleichte Bezug ist abnehmbar und waschbar. Probieren Sie es aus! Vollflächig gerade Liegefläche – eine Wohltat für den Rücken Achten Sie auf eine gesamte Körper-Schräglage! Falsch: Verbogene Wirbelsäule durch ein übliches Keilkissen oder schräggestelltes Lattenrost Auf einem üblichen Keilkissen oder einem schräggestellten Lattenrost wird der Rücken abgeknickt und die Wirbelsäule verbogen. Dies führt häufig zu schlechtem Schlaf und unnötigen Rückenbeschwerden. Richtig: Wirbelsäule in rückenfreundlicher gerader Lage Mit der Best-Schlaf Keilmatratze schlafen Sie auf einer vollflächig geraden Liegefläche. Ihre Wirbelsäule ist in einer gesunden, geraden Lage. Rücken, Muskeln, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet. Schlafprobleme und Beschwerden vorbeugen und lindern Best-Schlaf Keilmatratze: Mehrere Möglichkeiten für Ihren besseren Schlaf Kopfschmerzen & Migräne: In flacher Schlaflage wird vermehrt Blut in den Kopf und damit ins Gehirn gepumpt. Der höhere Hirndruck kann u.a. zu Kopfschmerzen und Migräne führen. Die Autoren Sidney R. Singer und Soma Grismaijer führten in ihrem Buch „Get it up“ (2002) einen Test mit 100 Migräne-Patienten durch. Sie ließen die Patienten in Betten schlafen, die eine Schräglage des Körpers von 10°–30° aufwiesen. Die meisten Patienten wurden in relativ kurzer Zeit migränefrei. 1) Atemnot, Schnarchen & Schlafapnoe: Das Schlafen in flacher Lage kann die Symptome von Atemnot, Schnarchen und Schlafapnoe begünstigen. Durch eine Hochlagerung des Oberkörpers kann verhindert werden, dass geschwollene Schleimhäute oder schwaches Rachengewebe die Atemwege blockieren. Die Hochlagerung kann somit eine bessere Atmung fördern und das Schnarchen verhindern.2) Rückenprobleme, Muskel- & Gelenkbeschwerden: Zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und horizontales Schlafen kann u.a. zu Problemen mit der Muskulatur, der Wirbelsäule, dem Rücken und Gelenken führen. Die horizontale Schlaflage kann diese Probleme noch weiter verstärken. Auch eine gekrümmte Schräglage, die Ihre Wirbelsäule verbiegt, z.B. durch ein übliches Keilkissen oder ein Lattenrost, das am Kopfteil hochgestellt wurde, führt häufig zu unnötigen Rückenbeschwerden oder schlechtem Schlaf.1) Reflux & Sodbrennen: Der brennende Schmerz hinter dem Brustbein wird durch aufsteigende, aggressive Magensäure ausgelöst. Gastroenterologen und Fachärzte empfehlen, den Oberkörper bei einer Refluxerkrankung erhöht zu lagern. Krampfadern & Ödeme: Ansteigender Blutdruck in den Beinvenen kann Schwellungen und Krampfadern verursachen. Die Schräglage kann den Druck in den Beinvenen durch eine verbesserte Blutzirkulation verringern, die das Blut in den Kreislauf zurückführt.3) 1) Quelle: Sydney R. Singer, Soma Grismaijer, ISCD PRESS Institute for the Study of Culturogenetic Disease, Hawaii, USA, „Get it UP!“ (2002) 2) Quelle: Dr. med. Nonnenmacher: „Hausmittel gegen Schnarchen“, in: Internetseite gesundpedia.de, 17.10.2018, www.gesundpedia.de/Hausmittel_gegen_Schnarchen 3) Quelle: Hawke, Jenny: „Inclined bed therapy – a new angle of health“, in: Nexus Magazin, April-May 2016, S.17-20 Die Qualitätsmerkmale der Best-Schlaf Keilmatratze im Überblick: Für einen erholsamen Schlaf in Schräglage Ideal für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer Einfach den Bettkeil unter oder über die Matratze legen Optimaler Schlafkomfort in Kombination mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen Hautfreundlicher Bezug aus 100 % Polyester, abnehmbar und bis 40...

Anbieter: aktivshop
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Best-Schlaf Keilmatratze -Breite 100 cm x Länge...
109,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Keilmatratze  - ideal für einen erholsamen Schlaf Die angenehm gerade Schräglage bietet viele Vorteile für jedermann: Sie liegen gerade und rückenfreundlich und können so das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Besonders können Sie von der Schräglage bei Reflux, Rückenbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, profitieren. Die erhöhte Schlafposition kann einen zu hohen Hirndruck vermeiden, der ursächlich für Kopfschmerzen, Migräne und viele andere Beschwerden sein kann. Trotz der wohltuenden Erhöhung des Oberkörpers werden Rücken und Wirbelsäule auf der durchgehend geraden Liegefläche nicht gekrümmt. Genießen Sie ein perfektes Schlaferlebnis – verwenden Sie die Keilmatratze zusammen mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen und platzieren Sie den Keil unter der Matratze oder der Auflage. Wenn Sie gerne etwas fester liegen, können Sie den Matratzenkeil auch als Liegefläche über Ihre Matratze legen. Der pflegeleichte Bezug ist abnehmbar und waschbar. Probieren Sie es aus! Vollflächig gerade Liegefläche – eine Wohltat für den Rücken Achten Sie auf eine gesamte Körper-Schräglage! Falsch: Verbogene Wirbelsäule durch ein übliches Keilkissen oder schräggestelltes Lattenrost Auf einem üblichen Keilkissen oder einem schräggestellten Lattenrost wird der Rücken abgeknickt und die Wirbelsäule verbogen. Dies führt häufig zu schlechtem Schlaf und unnötigen Rückenbeschwerden. Richtig: Wirbelsäule in rückenfreundlicher gerader Lage Mit der Best-Schlaf Keilmatratze schlafen Sie auf einer vollflächig geraden Liegefläche. Ihre Wirbelsäule ist in einer gesunden, geraden Lage. Rücken, Muskeln, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet. Schlafprobleme und Beschwerden vorbeugen und lindern Best-Schlaf Keilmatratze: Mehrere Möglichkeiten für Ihren besseren Schlaf Kopfschmerzen & Migräne: In flacher Schlaflage wird vermehrt Blut in den Kopf und damit ins Gehirn gepumpt. Der höhere Hirndruck kann u.a. zu Kopfschmerzen und Migräne führen. Die Autoren Sidney R. Singer und Soma Grismaijer führten in ihrem Buch „Get it up“ (2002) einen Test mit 100 Migräne-Patienten durch. Sie ließen die Patienten in Betten schlafen, die eine Schräglage des Körpers von 10°–30° aufwiesen. Die meisten Patienten wurden in relativ kurzer Zeit migränefrei. 1) Atemnot, Schnarchen & Schlafapnoe: Das Schlafen in flacher Lage kann die Symptome von Atemnot, Schnarchen und Schlafapnoe begünstigen. Durch eine Hochlagerung des Oberkörpers kann verhindert werden, dass geschwollene Schleimhäute oder schwaches Rachengewebe die Atemwege blockieren. Die Hochlagerung kann somit eine bessere Atmung fördern und das Schnarchen verhindern.2) Rückenprobleme, Muskel- & Gelenkbeschwerden: Zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und horizontales Schlafen kann u.a. zu Problemen mit der Muskulatur, der Wirbelsäule, dem Rücken und Gelenken führen. Die horizontale Schlaflage kann diese Probleme noch weiter verstärken. Auch eine gekrümmte Schräglage, die Ihre Wirbelsäule verbiegt, z.B. durch ein übliches Keilkissen oder ein Lattenrost, das am Kopfteil hochgestellt wurde, führt häufig zu unnötigen Rückenbeschwerden oder schlechtem Schlaf.1) Reflux & Sodbrennen: Der brennende Schmerz hinter dem Brustbein wird durch aufsteigende, aggressive Magensäure ausgelöst. Gastroenterologen und Fachärzte empfehlen, den Oberkörper bei einer Refluxerkrankung erhöht zu lagern. Krampfadern & Ödeme: Ansteigender Blutdruck in den Beinvenen kann Schwellungen und Krampfadern verursachen. Die Schräglage kann den Druck in den Beinvenen durch eine verbesserte Blutzirkulation verringern, die das Blut in den Kreislauf zurückführt.3) 1) Quelle: Sydney R. Singer, Soma Grismaijer, ISCD PRESS Institute for the Study of Culturogenetic Disease, Hawaii, USA, „Get it UP!“ (2002) 2) Quelle: Dr. med. Nonnenmacher: „Hausmittel gegen Schnarchen“, in: Internetseite gesundpedia.de, 17.10.2018, www.gesundpedia.de/Hausmittel_gegen_Schnarchen 3) Quelle: Hawke, Jenny: „Inclined bed therapy – a new angle of health“, in: Nexus Magazin, April-May 2016, S.17-20 Die Qualitätsmerkmale der Best-Schlaf Keilmatratze im Überblick: Für einen erholsamen Schlaf in Schräglage Ideal für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer Einfach den Bettkeil unter oder über die Matratze legen Optimaler Schlafkomfort in Kombination mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen Hautfreundlicher Bezug aus 100 % Polyester, abnehmbar und bis 40...

Anbieter: aktivshop
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Best-Schlaf Keilmatratze -Breite 140 cm x Länge...
139,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Keilmatratze  - ideal für einen erholsamen Schlaf Die angenehm gerade Schräglage bietet viele Vorteile für jedermann: Sie liegen gerade und rückenfreundlich und können so das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Besonders können Sie von der Schräglage bei Reflux, Rückenbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen, profitieren. Die erhöhte Schlafposition kann einen zu hohen Hirndruck vermeiden, der ursächlich für Kopfschmerzen, Migräne und viele andere Beschwerden sein kann. Trotz der wohltuenden Erhöhung des Oberkörpers werden Rücken und Wirbelsäule auf der durchgehend geraden Liegefläche nicht gekrümmt. Genießen Sie ein perfektes Schlaferlebnis – verwenden Sie die Keilmatratze zusammen mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen und platzieren Sie den Keil unter der Matratze oder der Auflage. Wenn Sie gerne etwas fester liegen, können Sie den Matratzenkeil auch als Liegefläche über Ihre Matratze legen. Der pflegeleichte Bezug ist abnehmbar und waschbar. Probieren Sie es aus! Vollflächig gerade Liegefläche – eine Wohltat für den Rücken Achten Sie auf eine gesamte Körper-Schräglage! Falsch: Verbogene Wirbelsäule durch ein übliches Keilkissen oder schräggestelltes Lattenrost Auf einem üblichen Keilkissen oder einem schräggestellten Lattenrost wird der Rücken abgeknickt und die Wirbelsäule verbogen. Dies führt häufig zu schlechtem Schlaf und unnötigen Rückenbeschwerden. Richtig: Wirbelsäule in rückenfreundlicher gerader Lage Mit der Best-Schlaf Keilmatratze schlafen Sie auf einer vollflächig geraden Liegefläche. Ihre Wirbelsäule ist in einer gesunden, geraden Lage. Rücken, Muskeln, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet. Schlafprobleme und Beschwerden vorbeugen und lindern Best-Schlaf Keilmatratze: Mehrere Möglichkeiten für Ihren besseren Schlaf Kopfschmerzen & Migräne: In flacher Schlaflage wird vermehrt Blut in den Kopf und damit ins Gehirn gepumpt. Der höhere Hirndruck kann u.a. zu Kopfschmerzen und Migräne führen. Die Autoren Sidney R. Singer und Soma Grismaijer führten in ihrem Buch „Get it up“ (2002) einen Test mit 100 Migräne-Patienten durch. Sie ließen die Patienten in Betten schlafen, die eine Schräglage des Körpers von 10°–30° aufwiesen. Die meisten Patienten wurden in relativ kurzer Zeit migränefrei. 1) Atemnot, Schnarchen & Schlafapnoe: Das Schlafen in flacher Lage kann die Symptome von Atemnot, Schnarchen und Schlafapnoe begünstigen. Durch eine Hochlagerung des Oberkörpers kann verhindert werden, dass geschwollene Schleimhäute oder schwaches Rachengewebe die Atemwege blockieren. Die Hochlagerung kann somit eine bessere Atmung fördern und das Schnarchen verhindern.2) Rückenprobleme, Muskel- & Gelenkbeschwerden: Zu langes Sitzen, Bewegungsmangel und horizontales Schlafen kann u.a. zu Problemen mit der Muskulatur, der Wirbelsäule, dem Rücken und Gelenken führen. Die horizontale Schlaflage kann diese Probleme noch weiter verstärken. Auch eine gekrümmte Schräglage, die Ihre Wirbelsäule verbiegt, z.B. durch ein übliches Keilkissen oder ein Lattenrost, das am Kopfteil hochgestellt wurde, führt häufig zu unnötigen Rückenbeschwerden oder schlechtem Schlaf.1) Reflux & Sodbrennen: Der brennende Schmerz hinter dem Brustbein wird durch aufsteigende, aggressive Magensäure ausgelöst. Gastroenterologen und Fachärzte empfehlen, den Oberkörper bei einer Refluxerkrankung erhöht zu lagern. Krampfadern & Ödeme: Ansteigender Blutdruck in den Beinvenen kann Schwellungen und Krampfadern verursachen. Die Schräglage kann den Druck in den Beinvenen durch eine verbesserte Blutzirkulation verringern, die das Blut in den Kreislauf zurückführt.3) 1) Quelle: Sydney R. Singer, Soma Grismaijer, ISCD PRESS Institute for the Study of Culturogenetic Disease, Hawaii, USA, „Get it UP!“ (2002) 2) Quelle: Dr. med. Nonnenmacher: „Hausmittel gegen Schnarchen“, in: Internetseite gesundpedia.de, 17.10.2018, www.gesundpedia.de/Hausmittel_gegen_Schnarchen 3) Quelle: Hawke, Jenny: „Inclined bed therapy – a new angle of health“, in: Nexus Magazin, April-May 2016, S.17-20 Die Qualitätsmerkmale der Best-Schlaf Keilmatratze im Überblick: Für einen erholsamen Schlaf in Schräglage Ideal für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer Einfach den Bettkeil unter oder über die Matratze legen Optimaler Schlafkomfort in Kombination mit unseren druckentlastenden Best-Schlaf Visko-Matratzenauflagen Hautfreundlicher Bezug aus 100 % Polyester, abnehmbar und bis 40...

Anbieter: aktivshop
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot